Wer hat den größten Trecker

Dieses Schwachsinnige, wer hat den größten Trecker, halte ich nicht für zielführend. Ganz nach dem Sinnspruch von Michael Braungart, perfektionieren wir nur das Falsche statt die Probleme zu lösen.

Eine Antwort auf die Messe: Agritechnica 2015: Hightech in der Landwirtschaft

Dieses Schwachsinnige, wer hat den größten Trecker, halte ich nicht für zielführend. Ganz nach dem Sinnspruch von Michael Braungart, perfektionieren wir nur das Falsche statt die Probleme zu lösen. Die Agra-Industrie möchte die Welt ernähren, aber langfristig kann sie schnell zum Grund ihres Unterganges werden. Denn das für den maschinellen Betrieb notwendige streamlining des Produktzyklusses und der Monokultivierung der Produkte bringt vielleicht einfach zu prozessierende Produkte hervor. Diese haben aber extreme Anfälligkeiten und begünstigen damit damatische Ausfälle. Noch ist das, wo es jetzt schon auftritt zu kompensieren und nur für wenige auf der Welt sichtbar. Denn noch sind die meisten Menschen der Welt in winzigen Agrabetrieben tätig. Diese haben den großen Vorteil der Diversität, sie sind gegen Missernten und Naturphänomene deutlich resilienter als die Großindustrien.

Ich will nicht die technische Entwicklung nicht verschreien, ich bin schließlich auch Nerd und zu faul selber aufs Feld zu rennen. Aber die aktuelle Entwicklung nach der immer mehr Land, Anbauflächen und Produkte von immer weniger Menschen gesteuert werden sieht eher nach einer instabilen als resilienten und nachhaltigen Entwicklung aus.

Ich kann sehr den Film: 10 Milliarden – Wie werden wir alle satt? empfehlen. Dieser klagt nicht an und gibt auch keine schlauen Ratschläge. Die Schlussfolgerung ist dem Zuschauer überlassen. Weniger selbst überlassen und mehr straight forward ist da die Sendung: Forschergeist: cradle to cradle die sehr gut in den Kontext passt.“

via channel811

Code Week EU – 2015 – in Dresden

CodeWeekEU’15 in Dresden, CFP

Dieses Jahr findet zum zweiten Mal europaweit die Code Week EU statt. In der Woche vom 10. bis 18. Oktober 2015 wollen wir von offenes-Dresden / OpenData-Dresden die Gelegenheit nutzen, um mit Dir zusammen coole Veranstaltungen für programmierbegeisterte Mädchen und Jungen zu durchzuführen.

Grade startete der CFP – der Aufruf zur Partizipartion, mit dem wir alle programmierbegeisterten Menschen bitten teilzunehmen und/oder uns zu unterstützen.

Checkt unseren Aufruf aus!
http://offenesdresden.de/codeweek

Meldet euch bei uns!

Und teilt uns was das Zeug hält!

Danke!

PS: Videoimpressionen vom letzten Jahr

Piwik installieren auf Uberspace

Wenn Du die Anzahl der Besucher Deiner Webseite im Blick haben möchtest, kannst Du dafür Piwik nutzen. Dieses mit der aktuellen PHP Version 5.6.3, wie sie auf Uberspace richtigerweise verwendet wird, zu tun hat allerding eine kleine Tücke deren Lösung ich hier kurz notiere.

  1. mit ssh einloggen auf deinem uberpace
  2. Piwik herunterladen:
    cd ~
    wget http://builds.piwik.org/piwik.zip
  3. piwik.zip auspacken und nach ~/html verschieben:
    unzip piwik.zip
    mv piwik ~/html
    rm How to install piwik.html

Nun kannst Du die Installation beginnen.
Wechsel in Deinem Browser in Dein uberspace /piwik und folge den Anweisungen.

Sollte das ohne Problem funktionieren, bist Du schon fertig! #yey

Verwendet Dein Server php Version 5.6.3 ist in der php.ini der Wert „always_populate_raw_post_data“ auskommentiert, was Piwik mit einem Fehler bei der Installation anmeckert, was aber hoffentlich bald gefxt wird.

Bis dahin müssen wir uns halt selber helfen.

try 1)

Es kann versucht werden in piwik/ eine .htaccess anzulegen oder eine vorhanden zu erweiter um die Zeile:

php_flag always_populate_raw_post_data Off

Was bei mir aber nur zu einem error 500 führt.

try 2)

  1. Es wird eine eigene php.ini als Kopie von der uberspace php.ini angelegt:
     test -f ~/etc/php.ini || cp -a /package/host/localhost/php-$PHPVERSION/lib/php.ini ~/etc/
  2. in der ~/etc/php.ini in der Zeile:
     ;always_populate_raw_post_data = -1

    das auskommendtierende Simikolon am Anfang entfernen:

     always_populate_raw_post_data = -1
  3. danach muss der php Interpreter neu gestartet werden mit:
     killall php-cgi

Nun kannst Du den weiteren Anweisungen der Installation auf Deinem Browser folgen.

Wenn ich bullshit schreibe, bitte in den Kommentaren vermerken, danke!

[podcast] OpenData / OpenGovernment Sachsen im Gespräch

Im Rahmen der Vorbereitung des OpenDataPortals für Sachsen trafen sich zum Erfahrunsaustausch und zur Abstimmung mit der Community, der Projektleiter OpenGovernmentData des Freistaates Sachsen und die mit der Vorstudie beauftragte Beratungsfirma Syncwork mit dem OpenKnowledge-Lab Dresden.

Dabei lief ein Mikrofon mit und es wurde live in die Welt gestreamt um allen in Sachsen tätigen OpenData-Aktiven an der Evaluation teil zu haben.

Hier kann die Aufzeichung angehört werden:

oder hier direkt heruntergeladen werden:
http://www.c3d2.de/news/event-20150617-opendata.html

Kontakt zu den OpenData-Aktiven in Dresden und Sachsen kannst Du hier finden:
http://offenesdresden.de
oder hier:
http://codefor.de/dresden

Ich danke hiermit auch noch mal allen Beteiligten an dem Gespräch, ich hoffe das wir uns aktiv in der Gestaltung des OpenData-Portals und der OpenGovernment-Strategie des Landes einbringen können. Ausserdem Danke ich Thomas von http://mikrowelle.me der die Aufnahme noch durch http://auphonic.com geschoben hat. ❤

Döner Sauce (vegan)

Döner Sauce, meine Variante auf Sahnebasis. Auch für alle die es gern etwas einfacher haben. Perfekt für den nächsten Dönerstag.

In den Jahren seit ich vegetarisch und vegan lebe hab ich meistens nur die rote Sauce beim Dönerrestaurant genommen, weil das richtige Rezept gefehlt hat auch die Kräuter/Knobiesaucen selbst zu machen. Wenn das Internet bemüht wird, kommen dann zum teil sehr grausigen Rezeptversuche zum Vorschein, die aus 5 zusammengeschütteten Remuladen mit Mayo bestehen. Das konnte es ja nun wirklich nicht sein.

Hier gibts aber auch ein Rezept für eine Döner sauce die vegan ist und sehr gut klingt.

Seit wir aber einmal wöchentlich zum Mittag zum Döner gehen und die Veganer immer abwechselnd verschiedene Saucen mitbringen zum probieren, konnten durch trail and error einige sehr leckere Variationen entdeckt werden. Die in 5min am Abend oder sogar früh vor dem losgehen zusammen geschüttet sind. Als Gefäss nehme ich kleine Falsche, in der mal „Kiez Keule“ BBQ Sauce war. 🙂

Ich fand meine Experimente mit Jogurt nicht so doll, daher meine Variante mit Sahnebasis. Auch für die, die es gern etwas einfacher haben. Perfekt für den nächsten Dönerstag.

  • 1 Becher Soya Cuisine oder ähnliche Sahneprodukte (das Crème fraîche der Veganer)
  • 2 Teelöffel Senf
  • 1 Teelöffel Tomatenmark
  • Kräuter nach belieben (Dill oder Petersiellie reichen schon)
  • 1 kleine Knobi zehe (wenn es die Knobisauce sein soll)
  • kleine Spritzer Apfelessig (kann auch Balsamico oder sogar reduzierter Balsamicoessig sein)
  • umrühren und mit Salz. Pfeffer, Paprika abschmecken

Die Variante lässt sich auch noch exclusiver machen, in dem 1 bis 2 Teelöffel Mandel- oder Erdnussmus hinzugefügt wird, dadurch wird es noch dicker, mit einem noch stärkeren Mundgefühl.

Start von SDM – StaDDrat Meta

Alle Dokumente des Stadtrats Dresden aus dessen PDF-Korsett befreien und Semantisch angereichert ablegen. OpenData!

Schon seit einiger Zeit wurschtel ich ja an einem kleinen persönlichen Projekt herum, nämlich daran, alle öffentlichen Dokumente des Stadtrates Dresden zu überwachen, sie aus ihrem PDF-Kerker zu „befreien“ und nach Text konvertiert als open data zur Verfügung zu stellen. Dieser Artikel kündet nun vom ersten vollständigen Schritt in diese Richtung.

Weiterlesen „Start von SDM – StaDDrat Meta“

Owncloud update 8.0.2 auf uberspace don’t do it!

Habe super schlau wie ich bin, in der Mittagspause meine Owncloud auf Uberspace von Version 7.0.4 auf 8.0.2 upgedatet. Das war keine Gute Idee!
Warum ist zB. hier zu lesen: http://bartleby.corvus.uberspace.de/owncloud-8-auf-uberspace/

tl:dr: PAIN IN THE ASS! Und alles andere als ein einfaches update. Und so wie ich es verstanden habe, sind danach auch Kein Kalender mehr verfügbar. In diesem Fall habe ich nur den Varoufakis-Finger dafür übrig,

Ich hab jetzt die alte Versionen von OC wieder zurück gespielt. Und auch noch die Version 8.0.0. probiert, die ging wenigstens. Ich hoffe das der Kalender wiederhin funktioniert.

Also liebe Kinder KEIN OWNCLOUD UPDATE FAHREN! ..wenn ihr keine direkte Macht über die php.ini habt oder nicht mehr als 2min Zeit investieren wollt.