vegan 4 nerds

Vegan for nerds. Nerds haben manchmal auch sehr wenig Zeit, zB. wenn sie, wie ich nach Arbeit nach Hause kommen und noch ein Video schneiden müssen. Also muss schnell was Gutes zu essen auf den Tisch. Nichts leichter als das. Auch wenn einige Menschen noch glauben, für Veganer zu kochen wäre irgendwie schwer oder da könne man ja nichts machen. Eine Freundin, die Diätassistentin ist, berichtete kürzlich, dass sogar einige ihrer Kollegen als einzige Mahlzeit für Veganer kalten Salat „kochen“. Dabei ist es gerade deren Job auf ganz viele verschiedene Bedürfnisse einzugehen. Das das so nicht sein muss, möchte ich nun am Beispiel meiner gestrigen Mahlzeit wiederlegen. Eine handvoll Kartoffeln geputzt, geschnitten und schon mal mit viel Öl im Topf angebraten, dazu eine zerkleinerte Zwiebel, 2 zerkleinerte Möhren und eine Stange Lauch zerschnitten dazu gegeben. Das alles lässt man eine Weile anbraten und löscht es mit Gemüsebrühe ab, 1,5l machen 2-3 Leute gut satt, bzw. kann die nächsten Tage Mikrowellenkompatibel mit auf Arbeit genommen werden. Nach etwa 10min brodelnder Suppe sollte alles halbgar sein und es werden noch 2 Dosen Erbsen hinzugegeben. Nun wird alles noch fix mit dem Pürierstab gut zerkleinert, mit Pfeffer, Muskat und Kümmel leicht nach gewürzt und nochmal kurz aufgekocht. In etwa 30 Minuten steht so ein super leckeres Essen an der Tastatur und kann einhändig verspeist werden.

Protipp: Vermehren, vermindern und austauschen einzelner Zutaten ändern den Geschmack, teilweise massiv. 😉 Einfach und schnell kochen für Veganer ist also wirklich einfach und schnell.

Advertisements

Autor: Rob Tranquillo

Software tester & web coder, social & politics, snow & wakeboard, guitar & bass, vegan & yoga

1 Kommentar zu „vegan 4 nerds“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s